Ankündigung – Sommertheatertage 2024

In der Kleinstadt Dogville, einem Refugium der Rechtschaffenheit, Arbeitsfreude und der frisch gebackenen Kekse, taucht plötzlich eine schöne Fremde auf, Grace, offenbar auf der Flucht vor Gangstern.

Nach anfänglicher Skepsis wird sie von den Dorfbewohnern aufgenommen. Als Gegenleistung soll sie für die Gemeinde kleinere Aufgaben erledigen. Dankbar willigt Grace ein, wird aber schon bald immer hemmungsloser ausgenutzt, gedemütigt und misshandelt.

Die friedliche Ordnung bekommt Risse, und aus der Idylle wird ein monströser Albtraum.

KARTENRESERVIERUNG AB MAI 2024

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.