Verleihungen

Verleihungen

1986 Verleihung des Titels Konsulent
An den Obmann des Volksbildungsvereines Alois Böhm durch Landeshauptmann Dr. Josef Ratzenböck für sein Kulturschaffen in Leopoldschlag.

28.11.1993
Auszeichnungen durch Landesobmann, Landesverband für Theater und Schulspiel Wolf Dorner
Ehrennadel in Gold: Konsulent Alois Böhm
Ehrennadel in Silber: Veronika Preinfalk, Eduard Böhm und Josef Haiböck
Ehrennadel in Bronze: Josef Pils

31.08.1998
Verleihung durch Bürgermeister Konsulent Alois Böhm
Ehrenring in Silber der Marktgemeinde Leopoldschlag: Obm. Stv. Josef Haiböck

28.06.2000
Verleihung des EB-Qualitätssiegels durch den Landesverband OÖ. Volksvildungswerk

Jahr 2000
Verleihung eines Förderpreises OÖ. Volkskulturpreis 2000 für die Praxis bei den Sommertheatern, Berufsschauspieler und Laiendarsteller unter professioneller Regie auf die Bühne zu bringen und ansprechendes Theater zu bieten.

7. Juli 2003
Verleihung des Titels Konsulent
In Würdigung langjähriger Verdienste um die Theaterarbeit in Leopoldschlag wurde Obmann Josef Haiböck der offizelle Titel „Konsulent des Landes Oberösterreich“ verliehen.

16.Mai 2005
Ehrenring in Gold der Gemeinde Leopoldschlag an Herrn Leopold Pammer
für die kulturellen Verdienste – als Buchautor „Familiennamen der Gemeinde Leopoldschlag“, „D‘ Muatta“, Mitarbeiter beim Volksbildungsverein als langjähriger Theaterspieler, Verfasser von Kommentaren und geschichtlichen Abhandlungen; langjähriges aktives Mitglied des Musikvereins Leopoldschlag;

16.Mai 2005
Ehrenzeichen der Gemeinde Leopoldschlag an Frau Veronika Preinfalk
für langjährige Funktionärin des Volksbildungsvereins; Maskenbildnerin beim Theater; Kursleiterin für Töpfern im Hafnerhaus; Kassierin beim Sparverein; „Konsulentin“ für Dekorationen und guten Geschmack;

16.Mai 2005
Ehrenzeichen der Gemeinde Leopoldschlag an Herrn Manfred Preinfalk
für langjährige technische Leitung an der Grenzlandbühne (Gründungsmitglied); weiß immer eine Lösung – technisch, organisatorisch, handwerklich,

2008
Verleihung eines Förderpreises OÖ. Volkskulturpreis 2008 für die Praxis bei den Sommertheatern, Berufsschauspieler und Laiendarsteller unter professioneller Regie auf die Bühne zu bringen und ansprechendes Theater zu bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.